Herzlich Willkommen !

Grundschule Ittersbach

Feierliche Spendenübergabe an die Grundschule Ittersbach durch Herrn Dr. Riegsinger

Vergangenen Montag, den 29.02.2016 fand an der Grundschule Ittersbach eine festliche Feierstunde zur Spendenübergabe mit allen Schülerinnen und Schülern sowie dem Kollegium statt, in deren Verlauf Zahnarzt Dr. Helmut Riegsinger von der Praxis Dr. Riegsinger und Partner aus Ittersbach an Rektor Hendrik Ried einen Spendenscheck in Höhe von 5.000 Euro übergab. Die Feier wurde musikalisch vom Chor unter der Leitung von Frau Sinnwell umrahmt. Außerdem führten die Erstklässler einen Klatschkanon auf, die Drittklässler sagten ein Gedicht auif und die Vorbereitungsklasse lud mit einem Liedbeitrag zum mitsingen ein. Herr Dr. Riegsinger erklärte den Schülerinnen und Schülern, dass diese Geldsumme aus dem Erlös der Zahngoldsammlung  seiner zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis entstanden sei und er sich freue, dass er damit die Kinder der Grundschule  fördern kann. Wichtig sei, dass das Geld allen Schülerinnen und Schülern der Grundschule Ittersbach zu Gute kommt. Schwerpunkte seiner Unterstützung sieht er in den Bereichen Gesunde Ernährung, Suchtprävention und  „Mein Körper gehört mir“. Bei diesem Projekt geht es in Klasse 4 um Missbrauchsprävention und der Stärkung des Selbstvertrauens. Im Bereich „Gesunde Ernährung“  läuft  das Programm „Klasse2000“  in allen Klassen, für das Herr Dr. Riegsinger die Patenschaft übernommen hat. Das Programm Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der ersten bis zur vierten Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern.

Des weiteren ist durch die finanzielle Unterstützung auch der Austausch mit der französischen Partnerschule in Gumbrechtshoffen gesichert und die Kinder der Vorbereitungsklasse können an allen schulischen und außerschulischen Aktivitäten teilnehmen.

Rektor Ried bedankte sich ganz herzlich bei Herrn Dr. Riegsinger für die großzügige Spende. „In Zeiten knapper Kassen ist so ein Betrag mit dem die Kinder durch außerschulische Projekte gestärkt und unterstützt werden können natürlich ein Segen“.

Weiterer Dank gebührt auch allen Patienten der Praxis Dr. Riegsinger, die durch ihre Zahngoldspende diesen Betrag möglich machten.

????????????????????????????????????