Deutsch-französisches Schülertreffen im Europapark im Juni 2013

Mehr als 3600 deutsche und französische Schüler trafen sich am 11. Juni 2013 zum Projektabschluss „100 Schulen für Tomi Ungerer – 50 Jahre deutsch-französische Freundschaft“ im Europa-Park und die Grundschule Ittersbach war dabei!

Die 3. und 4. Klasse der Grundschule Ittersbach führten während des Schuljahres verschiedene Projekte mit ihren Partnerklassen aus Gumbrechtshoffen durch, wie z.B. musikalische Aktivitäten, Tanz eines Flashmobs, Gestalten eines Wörterbuches, Herstellen von Piquets und Figurines, dem Kinobesuch „Die drei Räuber“ und dem Kennenlernen von Werken des elsässischen Künstlers Tomi Ungerer.

  

Die Piquets und Figurines wurden während der Projektwoche hergestellt. Jede Schule brachte  vier Stück mit in den Europa-Park, wo sie dann aufgestellt wurden. Bei der Begegnung im Europa-Park wurde gemeinsam gesungen, getanzt und die eindrucksvollen Projektergebnisse begutachtet.

Natürlich fieberten die Schülerinnen und Schüler den Attraktionen des Europa-Parks entgegen. Dazu hatten sie dann auch reichlich Gelegenheit!
Die Klassenlehrerinnen B. Kaeser und H. Heidelberg erhielten großartige Unterstützung durch einige Eltern an diesem erlebnisreichen Tag, dafür ein herzliches Dankeschön!

Europark 2013