Besuch bei der Feuerwehr Ittersbach

Nach gründlicher Vorbereitung im Unterricht besuchten beide vierten Klassen am Donnerstag, dem 17.01., die Ittersbacher Feuerwehr. Gegen zehn Uhr fuhr das Feuerwehrauto vor der Schule vor um die Kinder abzuholen.

 

Im Gerätehaus konnten sie dann mit eigenen Augen sehen, wovon sie im Unterricht nur gehört hatten. Einige Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr hatten sich extra Zeit genommen, um den Kindern alles vorzustellen: die Fahrzeuge, Ausrüstung und Geräte.

 

Auch das Anlegen der persönlichen Schutzausrüstung und ihr Verwendungszweck wurde den Kindern beispielhaft vorgeführt. Die Feuerwehrmänner nahmen sich geduldig Zeit, um Fragen zu beantworten und alles genau zu erklären. Zum Abschluss gab es sogar noch eine Brezel und eine Fanta.
Es war ein sehr gelungener Ausflug, der den Kindern das Thema noch nähergebracht hat. Ein ganz großes Dankeschön an die jungen Männer der Freiwilligen Feuerwehr, die mit viel Engagement und Fachwissen für die Kinder da waren!